Startseite

Testimonials

Testimonials

Startseite > Testimonials

Bahnhof Comanche

"Ich mache mir keine Sorgen wegen der Garantie von Galebreaker; wir haben eine Testplatte mit ihrem Produkt seit über 6 Jahren ohne ein einziges Problem installiert. Ich will ihr Material, weil es das beste in der Branche ist und alles überdauern wird, was wir derzeit verwenden.
Ruben Roman, Senior. Betriebsleiter, Xcel Energy.


Kraftwerk Spalding

"Im Jahr 2006 hatten wir erhebliche Leistungsprobleme mit dem ACC, und einer der Hauptgründe dafür waren hohe Windgeschwindigkeiten. Die Einführung von Galebreaker Wind Shields als Teil unseres ACC-Optimierungsprogramms hat in den Jahren 2007 und 2008 zu hervorragenden Leistungsverbesserungen geführt."
Paul Hanson, Geschäftsführer.


Kraftwerk Barry

"Es wurde deutlich, dass unsere Südwinde zu Druckabfall und Wartungsproblemen bei ACC führten. Wir haben mit Galebreaker zusammengearbeitet, die Windschilder entwickelt und installiert haben, um diese Probleme zu bekämpfen, und jetzt haben wir eine kostengünstige, wartungsfreie Lösung, die funktioniert."
David Snelson, Pflanzentechniker.


Hsin Tao, Taiwan

"Bei warmen und windigen Bedingungen hatte die ACC-Anlage in Hsin Tao in Taiwan Leistungsprobleme, insbesondere schlechte Vakuummessungen am Ausgang der Dampfturbine. Nach dem Einbau der Galebreaker Wind Shields wurden diese spezifischen Probleme beseitigt."
Colin Popple, GE Facilities Manager.


Energiezentrum Caithness Long Island

"Aufgrund der schweren Stürme, die wir auf Long Island erleben können, müssen die Ventilatorflügel in Caithness mit den Belastungen durch starke Windturbulenzen fertig werden. Nach dem Einbau der Galebreaker Wind Shields war sofort klar, dass ein gleichmäßigerer Luftstrom in die luvseitigen Perimeterlüfter eintritt. Erste Tests haben gezeigt, dass die Belastung der Ventilatorflügel deutlich reduziert wurde.
Gary Mirsky, Berater.


Bahnhof North Battleford

"Wir hatten windinduzierte Schwingungsauslösungen, wenn unsere Ventilatoren im Drehzahlbereich von 40 bis 70% liefen. Bis zu 40 bis 50 Ventilatorauslösungen pro Tag! Das Hauptaugenmerk des Vorstandsmitglieds lag darauf, die Ventilatoren am Laufen zu halten.
Seit der Installation der Galebreaker Wind Screens haben wir keinerlei Auslösungen von Ventilatoren mehr erlebt (null). Die Windschutzgitter haben unsere Probleme mit windinduzierten Lüfterauslösungen gelöst.
"Wir hatten einige Reifablagerungen auf den Schirmen, aber innerhalb von ein oder zwei Tagen wurde der Reif durch das Schütteln der Schirme abgeschält. Bei einigen windigen Ereignissen haben wir ein oder zwei Mal einen hohen Vibrationsalarm erlebt, aber bis jetzt hatten wir noch keinen Ausfall. Ich denke, wir haben genug verschiedene Wetterereignisse erlebt, um zu dem Schluss zu kommen, dass die Schirme erfolgreich dazu beigetragen haben, unsere windbedingten Vibrationsauslösungen zu beseitigen. Das einzige Ereignis, das wir bisher noch nicht erlebt haben, ist ein nasses Schneeereignis, aber wir erwarten keine Probleme. Ich würde auf jeden Fall die Installation von Galebreaker Windschutzwänden empfehlen, um Windeinflüsse auf die Ventilatorflügel zu reduzieren, und ich danke Ihnen für all Ihre Bemühungen bei der Beschaffung der Wände.
Richard Pratchler, Leiter der Instandhaltung


Kraftwerk Comanche, Colorado

"Ich habe erst kürzlich Ihr ACC-Mustersieb in einer meiner Zellen installiert. Das Design und die Installation von Galebreaker sind völlig wartungsfrei und weitaus besser als das von mir verwendete Werkssieb. Wir haben ständig Probleme mit der Wartung unseres Schirms, vor allem mit den Kabelbindern, die den Schirm stützen - ich hätte so viel Geld gespart, wenn ich den Galebreaker Windschutz von Anfang an hätte installieren dürfen. Ich kann es kaum erwarten, bis unser werkseitig installierter Windschutz abgenutzt ist, so dass wir Galebreaker kaufen und auf unserem gesamten ACC installieren können - der nicht einziehbare Galebreaker-Windschutz funktioniert bei uns hervorragend und ist auf lange Sicht viel kostengünstiger.
Ron Lungu, Betriebsleiter.


Atlantic Power Corporation, Kraftwerk North Bay, Ontario, Kanada

"Die Fortschritte waren ausgezeichnet, vor allem wenn man die Wetterbedingungen bedenkt (-20 Grad mit Wind gestern und Schnee alle 3 Tage), aber die Jungs haben fleißig gearbeitet. Soweit ich das beurteilen kann, wurde die Arbeit sehr gut ausgeführt. Andy hat sie durch den Installationsprozess geführt, und seitdem läuft alles gut. Sie haben jetzt alle Paneele angebracht und sind gerade dabei, die letzten Kontrollen durchzuführen und den Sicherheitsdraht anzubringen. Ich denke, die Vorarbeit und die gute Planung des Systems waren die Hauptgründe dafür, dass das Projekt in dem kurzen Zeitrahmen und ohne Probleme durchgeführt werden konnte. Ich hoffe, Andy hat die Arbeit mit der Mannschaft genossen, und ich bin sicher, dass die Jungs es genossen haben, ihn hier zu haben, um die Arbeit zu leiten."
Ryan Forget, Betriebsleiter.

 

 

Besuchen Sie unsere Seite Fallstudien, um mehr zu erfahren

Jetzt ansehen >