22. Oktober 2021

Wie sieht eine optimale Belüftung des Kälberstalls aus?

Die Belüftung in Kälberställen sollte jedem Kalb die gleiche Menge an Frischluft ohne Zugluft zur Verfügung stellen. Eine regelmäßige Zufuhr von sauberer Luft ist entscheidend für die Gesundheit der Kälber und die Verringerung des Risikos von Atemwegserkrankungen. 

Saubere Luft sollte von außen kommen, entweder auf natürlichem Wege oder mit mechanischer Hilfe, einmal zirkulieren und dann durch den kontinuierlichen Strom einströmender Luft verdrängt werden. Anhand von Rauchbomben lässt sich beurteilen, wie schnell die Luft in einem Gebäude ausgetauscht wird. Im Idealfall sollte sich der Rauch in zwei bis drei Minuten verziehen.

Ein Ventilatorsystem kann effektiv Luft in einen Kälberstall bringen, aber Ventilatoren allein sorgen nicht für eine gleichmäßige Verteilung der Luft. Dies kann dazu führen, dass sich die Kälber in der Nähe der Ventilatoren zusammenrotten, während die Luft weiter weg von den Ventilatoren warm, feucht und still wird. Spinnweben, Kondenswassertropfen, nasse Einstreu und muffig riechende Luft sind alles Anzeichen für eine schlechte Belüftung in Kälberställen. Diese Bedingungen können das Risiko von Atemwegserkrankungen erhöhen wie Lungenentzündung

Wie man einen Strom von Frischluft erzeugt   

Rohrsysteme können einen ganzen Kälberstall effektiv belüften. Um eine optimale Belüftung zu erreichen, sollten sie speziell für den Stall, in den sie eingebaut werden sollen, konzipiert werden, wobei die Stallabmessungen, die erwartete Besatzdichte und das Alter der Kälber zu berücksichtigen sind. Es gibt mehrere Faktoren, die ein guter Lieferant von Schläuchen bei der Konstruktion von Schläuchen für Ihre Anlage berücksichtigen wird.

1. Bestimmen Sie die Anzahl der benötigten Röhren

Die Anzahl der Rohre, die für eine effektive Belüftung erforderlich sind, hängt von den Abmessungen des Stalls ab. Ein Röhrensystem kann eine Breite von etwa 7,5 bis 9 m belüften. In breiteren Kälberställen ist es daher besser, zwei oder mehr Systeme zu installieren. Wenn mehrere Röhrensysteme verwendet werden, sollten sie eine kombinierte Ventilatorleistung von mindestens vier Luftwechseln pro Stunde haben, um einen optimalen Luftstrom zu gewährleisten. 

Die Luft, die durch die Röhren geleitet wird, muss saubere Außenluft sein. Einfache Röhrensysteme müssen bei mäßigem bis heißem Wetter durch eine zusätzliche Belüftung ergänzt werden, um die Bedingungen im Inneren des Schuppens kühl zu halten. 

2. Berechnung der Rohrbreite  

Die Breite des Rohrs ist bei einem Belüftungssystem für Kälberställe wichtig, da sie die Gleichmäßigkeit der Luftverteilung und die Geschwindigkeit des Luftstroms bestimmt.

Ein zu enges Rohr führt zu einer ungleichmäßigen Verteilung, so dass die Kälber an einem Ende fast keine Frischluft erhalten, während die Kälber am anderen Ende einem kalten Luftzug ausgesetzt sind. 

Das Rohr sollte breit genug sein, um die Luft vom Ventilator mit einer Geschwindigkeit von weniger als 366 m pro Minute zu befördern. Die Geschwindigkeit des Luftstroms kann berechnet werden, indem die Gebläseleistung durch die Querschnittsfläche des Rohrs geteilt wird. 

3. Ermitteln Sie die optimale Position der Löcher   

Die richtige Größe und Lage der Löcher im Schlauch stellt sicher, dass die Luft jedes Kalb erreicht, ohne dass ein Luftzug entsteht. 

Herkömmliche Rohrsysteme haben nur ein paar Reihen von Löchern, aber maßgeschneiderte Konstruktionen wie VentTube Fresh können mehrere Löcher mit unterschiedlichen Durchmessern aufweisen, wobei breitere Löcher die Luft weiter zur Seite leiten, um einen idealen Luftstrom in einem Kälberstall zu erzeugen. 

Das Galebreaker-Team kann die optimale Anzahl und Position der Löcher durch Berechnung der Wurfweite ermitteln, die durch den Durchmesser des Lochs und den statischen Druck im Rohr bestimmt wird. Idealerweise sollten in einem Abstand von einem Meter über der Liegefläche der Kälber ruhige Luftbedingungen erreicht werden.

Warum in Youngstock investieren?

Eine Investition in Jungtiere kann sich mit der Zeit auszahlenDenn eine optimale Belüftung der Kälberställe kann dazu beitragen, Krankheiten wie Lungenentzündung zu verhindern. Dies wirkt sich auf die langfristige Rentabilität aus, da eine Lungenentzündung bei Kälbern dauerhafte Lungenschäden verursachen kann, die sich auf die Wachstumsraten und die Leistung auswirken. 

Mehr über maßgeschneiderte Lüftungslösungen für Kälberställe erfahren Sie hier Kontakt zu unserem Team um eine Beurteilung der Beatmung zu vereinbaren.