28. Februar 2024

Maximieren Sie die Produktivität Ihres Betriebs mit Galebreaker und dem Farm Equipment and Technology Fund (FETF)

 

Möchten Sie die Produktivität Ihres Betriebs steigern oder die Gesundheit und das Wohlergehen der Tiere verbessern? Der Farming Equipment and Technology Fund (FETF) 2024 bietet Zuschüsse zur Unterstützung Ihrer landwirtschaftlichen Vorhaben. Und jetzt können Sie die Leistung von Galebreaker nutzen VentTube, VVS, Rollerscreens und Produktreihe Agridoor um Ihre Ziele zu erreichen.

Verständnis der FETF 2024-Zuschüsse

Die FETF 2024-Zuschüsse sind auf die verschiedenen Bedürfnisse des Agrarsektors abgestimmt. Sie können mehr als einen Zuschuss beantragen und Ihre Auswahl auf die Anforderungen Ihres Unternehmens abstimmen. Beachten Sie jedoch, dass das FETF 2024-Programm wettbewerbsorientiert ist und die Höhe der Fördermittel, die Sie erhalten, von der Stärke Ihres Antrags abhängen kann.

Erfolgreiche Antragsteller können Zuschüsse zwischen 1.000 und 50.000 Pfund für Produktivitätsmaßnahmen, Güllemanagement und Initiativen für Tiergesundheit und Tierschutz erhalten.

Zuschussfähigkeit und Antragsverfahren

Landwirte, Gartenbauer, Waldbesitzer und Lohnunternehmer, die in England tätig sind, können sich für FETF-Zuschüsse 2024 bewerben. Wenn Sie bereits Mittel aus früheren FETF-Zuschüssen oder dem Countryside Productivity Scheme (CPSG) erhalten haben, sind Sie möglicherweise noch förderfähig.

Für den FETF-Zuschuss für Tiergesundheit und Tierschutz kommen Landwirte in Frage, die Rinder, Milchkühe, Schafe, Schweine und Lege- oder Masthühner halten.

Diejenigen, die an der Pauschalausstiegsregelung teilnehmen, haben jedoch keinen Anspruch auf FETF-Zuschüsse.

Sie können sich bewerben für FETF 2024 durch die Dienst des Investitionsfonds für die Landwirtschaft.

Sie können sich zwischen dem 6. März und dem 17. April 2024 für Produktivitäts- und Gülleartikel bewerben. Dieses Antragsfenster schließt am 17. April 2024 um 12 Uhr.

Sie können zwischen dem 20. März und dem 1. Mai 2024 Anträge für die Bereiche Tiergesundheit und Tierschutz stellen. Dieses Antragsfenster schließt am 1. Mai 2024 um 12 Uhr.

Artikel und Spezifikationen

Sie können sich für Artikel bewerben, die in den Kategorien Produktivität, Gülle sowie Tiergesundheit und Tierschutz aufgeführt sind, darunter der Galebreaker VentTube, VVS, Rollerscreens und Produktreihe Agridoor. Alle Gegenstände müssen neu sein und die genannten Anforderungen erfüllen. Sie können sich nicht für gebrauchte, ehemalige Vorführ- oder selbst gebaute Artikel bewerben.

Der Zuschuss deckt einen bestimmten Prozentsatz der Kosten ab, wobei für jede Zuschusskategorie ein Mindest- und Höchstbetrag festgelegt wird.

Wie man sich bewirbt

Um sich für das FETF 2024 zu bewerben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Überprüfen Sie die Spezifikationen und die Verfügbarkeit des Artikels.
  • Registrieren Sie sich bei der Dienst für Zahlungen an den ländlichen Raum und stellen Sie sicher, dass Ihre Angaben auf dem neuesten Stand sind.
  • Lesen Sie die FETF 2024 Bedingungen und Konditionen.
  • Registrieren Sie sich und loggen Sie sich in den Dienst des Investitionsfonds für die Landwirtschaft ein, um Ihren Antrag einzureichen.
  • Erwarten Sie eine Bestätigung und eine weitere Mitteilung über Ihren Bewerbungsstatus.

Nutzen Sie die FETF 2024, um in die Zukunft Ihres Betriebs zu investieren. Mit den innovativen Lösungen von Galebreaker und strategischen Fördermitteln können Sie ein neues Niveau an Effizienz, Nachhaltigkeit und Produktivität erreichen. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen, Ihre landwirtschaftlichen Verfahren zu verbessern und Ihrem Betrieb eine bessere Zukunft zu sichern. Bewerben Sie sich noch heute und ebnen Sie den Weg für eine blühende Zukunft.

 

Kontakt für weitere Informationen darüber, welche Galebreaker-Produkte förderfähig sind und wie Sie sich bewerben können.