Startseite

Fallstudie


Patriot

Fallstudie


Patriot

Startseite > Industriell > Fallstudien > Windschutzgitter in Pennsylvania

Patriot

Das Team von Galebreaker für industrielle Dienstleistungen unterstützte ein Kraftwerk bei der Analyse und Behebung von windbedingten Leistungsproblemen und Ventilatorausfällen an zwei seiner Standorte in Pennsylvania.

 

 

Der Kunde

Die Patriot Generating Station ist ein 829-MW-Kombikraftwerk, das auf einem 85 Hektar großen Gelände in Clinton Township errichtet wurde. Sie traten an uns heran, um den Windschutz und die ACC-Funktion in zwei ihrer Kraftwerke zu verbessern: Patriot und Liberty, das sind mit sauberem Erdgas betriebene 829-Megawatt-Kombikraftwerke, die den Strombedarf von bis zu einer Million Haushalte decken können.


Das Problem

Die Kraftwerke hatten anhaltende Betriebsprobleme und Ventilatorausfälle mit dem ACC und suchten nach einer sofortigen, langfristigen Lösung.


Galebreaker-Lösungen

Galebreaker lieferte eine CFD-Analyse der Windauswirkungen auf ein zweigeteiltes 3×5-Modul ACC. Die Studie ermöglichte es uns, die Anforderungen des Standorts vollständig zu verstehen und den Prozess an beiden Standorten zu wiederholen.

Wir lieferten auch eine statische Analyse und Überprüfung der neuen Lasten, die dem ACC-Rahmen auferlegt wurden. Anschließend empfahlen und unterstützten wir die Installation von umlaufenden Windschutzscheiben (M50) und kreuzförmigen Scheiben (M75).

Die Galebreaker-Windschütze sollen die Lastschwankungen und Beanspruchungen der ACC-Schaufeln reduzieren und so die Ausfälle der Lüfterblätter beseitigen. Zusätzlich wurde die durch die mäßigen Winde reduzierte thermische Leistung des ACC durch die Installation der Galebreaker-Windschütze wiederhergestellt.

Fallstudien

Sehen Sie sich einige unserer Projekte an, um zu erfahren, wie wir Unternehmen bei der Lösung ihrer Herausforderungen helfen