Startseite

Fallstudie


Aktualisierung der Windschutzscheiben unter Verwendung der neuesten CFD-Modellierungstechniken

Fallstudie


Aktualisierung der Windschutzscheiben unter Verwendung der neuesten CFD-Modellierungstechniken

Startseite > Industriell > Mini-Fallstudien > Windschutzwände im Kraftwerk Coryton

Die Herausforderung

Coryton Power Station ist ein erdgasbefeuertes Gas- und Dampfturbinenkraftwerk, das 30 Meilen östlich von London an der Themse liegt. Es ist seit 2002 in Betrieb und hat eine Leistung von 800 MW, mit der jährlich 800.00 Haushalte versorgt werden. Coryton vor fast 20 Jahren Galebreaker-Windschutzvorrichtungen installiert, die das Ende ihrer Nutzungsdauer erreicht hatten und ersetzt werden mussten - siehe dieser Link für die Originalinstallation und die technische Fallstudie.


Die Lösung

Mithilfe der neuesten CFD-Modellierungstechniken wurde eine neue Anordnung der Windschutzwände modelliert und getestet, um eine bessere Luftstromleistung als die ursprünglichen Wände zu erzielen. 26 neue Schirme wurden entworfen, und sowohl die peripheren Schirme (50% solid) als auch die kreuzförmigen Schirme (75% solid) wurden von Galebreaker innerhalb von drei Wochen hergestellt und installiert. Galebreaker entfernte auch die alten Siebe für Coryton als Teil des Installationsdienstes. Klicken Sie auf die Link hier um unser Installationsvideo und das Interview mit Jim Lord, dem Energietechniker der Anlage, zu sehen.


Die Vorteile

Coryton waren mit Galebreaker von Anfang bis Ende sehr zufrieden und sind sehr zuversichtlich, dass sie als Unternehmen eine weitere gute Investition getätigt haben. Jim Lord (Coryton Power Engineer) hat bereits eine Verbesserung der Dampfturbinenleistung und eine Verringerung des Gegendrucks des ACC bei Windereignissen nach der Installation des neuen Schirmsystems festgestellt. Klicken Sie die Link hier um unser neuestes Installationsvideo und ein Interview mit dem Energietechniker der Anlage, Jim Lord, zu sehen.

Fallstudien

Sehen Sie sich einige unserer Projekte an, um zu erfahren, wie wir Unternehmen bei der Lösung ihrer Herausforderungen helfen