Startseite

Fallstudie


Aufrechterhaltung der Schadstoffreduzierung bei Shell Green

Fallstudie


Aufrechterhaltung der Schadstoffreduzierung bei Shell Green

Startseite > Industriell > Fallstudien > Abluftreinigungssiebe in Großbritannien

Aufrechterhaltung der Schadstoffreduzierung bei Shell Green

Erhöhen Sie den Abluftverhinderungseffekt von Kühltürmen saisonal, so dass im Winter eine maximale Abluftverhinderung erreicht werden kann

Herausforderungen

Verdunstungskühltürme geben Wärme in Form von warmer, gesättigter, feuchter Luft an die Atmosphäre ab. Je größer die Wärmeabgabe, desto mehr Wasser wird an die Umgebung abgegeben. Unter den richtigen Bedingungen bildet dieser Wasserdampf sichtbare Wolken über den Kühltürmen oder kann gefährliche Vereisungen am Boden verursachen.


Die Vorteile

Durch den Einsatz von manuell betätigten Rolltoren, die den Luftstrom in die Kühltürme variieren, hat Galebreaker es möglich gemacht, den Abluftvermeidungseffekt der Kühltürme saisonal zu erhöhen, so dass im Winter eine maximale Abluftvermeidung und im Sommer eine maximale Verdunstungsleistung erreicht werden kann. Dieses System kann skaliert und in Kraftwerken eingesetzt werden, in denen die Kaltwassertemperaturen im Sommer um mehr als 1°C gesenkt werden können, was zu einer höheren Erzeugungskapazität im Sommer führt, wenn der Preis pro MW höher sein kann.

  • Kostengünstige Abluftsteuerung
  • Einfache und schnelle Installation
  • Minimaler zusätzlicher Stahlbau Schirme bis zu 60 Meter (200ft) verfügbar
  • ROI wird durch erhöhte Erzeugungskapazität realisiert

Fallstudien

Sehen Sie sich einige unserer Projekte an, um zu erfahren, wie wir Unternehmen bei der Lösung ihrer Herausforderungen helfen