Startseite

Effiziente Fütterung bei gleichzeitigem Schutz des Viehs vor Witterungseinflüssen

Effiziente Fütterung bei gleichzeitigem Schutz des Viehs vor Witterungseinflüssen

Startseite > Effiziente Fütterung bei gleichzeitigem Schutz des Viehs vor Witterungseinflüssen

Gaec du Grand Quesnay ist ein unabhängiger ökologischer Sauen- und Mutterschafbetrieb in der Normandie, Frankreich. Sie haben derzeit 75 Sauen und 400 Mutterschafe und sind dabei, von konventioneller auf ökologische Landwirtschaft umzustellen. 

Die Herausforderung

Der Sauenstall des künftigen Biobetriebs Gaec du Grand Quesnay musste gemäß den EU-Vorschriften renoviert werden, um Wetterschutz und Belüftung zu gewährleisten. Außerdem musste Herr Duparc in der Lage sein, das Futter direkt in die Tränken zu werfen, was einen einfachen Zugang erforderte. 

Die Lösung

Herr Duparc wandte sich an den nahe gelegenen Lieferanten FVP, der eine Reihe von Galebreaker-Produkten für den Betrieb empfahl. FVP stattete die Scheune mit drei Galebreaker-Produkten aus Multibays und elektrische Rolltorsysteme in verschiedenen Größen. Sie ermöglichen den einfachen und schnellen Zugang, die Belüftung und den Wetterschutz für mehrere Buchten in einem einzigen Durchgang. 

Drei Rollerdoor Außerdem wurden Rapid-Rail-Türen eingebaut - starke Materialtüren, die den Zugang zur gesamten Höhe der Öffnung ermöglichen und durch Federn und Ketten angetrieben werden. Sie öffnen und schließen sich schnell nach oben und unten. Die Scheune wurde außerdem mit zwei Agridoor elektrische Türen, die ferngesteuert werden können, sowie zwei manuelle Agridoor-Türen. 

Das Ergebnis

 Die Stallgebäude wurden erfolgreich umgebaut und bieten nun ein Umfeld, das eine schnelle und effiziente Fütterung ermöglicht, während das Vieh vor der Witterung geschützt ist. 

 

 "Ich benutze die Rollerdoor und Agridoor einmal pro Woche und die Multibays einmal alle zwei Wochen. Sie ermöglichen mir den Zugang zu den Ställen, um meinen Sauen problemlos Futter zu bringen.."