24. Januar 2022

Schutz von Rechenzentren vor schädlichen Verunreinigungen

Rechenzentren sind für die moderne Gesellschaft von entscheidender Bedeutung. Ohne sie wären viele der Technologien und Systeme, auf die wir uns für den Betrieb und das Wachstum unserer Unternehmen verlassen, nicht möglich.  

In einem Rechenzentrum gibt es keine Zeit für Ausfallzeiten - jeder Augenblick ist entscheidend. Da sie voller empfindlicher IT-Geräte und Maschinen sind, sind sie auch anfällig für Schäden durch Trümmer aus der Luft. Diese Schäden können manchmal katastrophale Ausmaße annehmen. 

Datenzentren benötigen einen zuverlässigen Schutz vor Samen, Insekten, Pollen und Blättern, die sich in der Luft befinden. Hochentwickelte Kühlsysteme können leicht durch von außen eindringende Verunreinigungen wie Samen, Blätter, Insekten und Abfälle gestört werden. Diese in der Luft befindlichen Elemente werden auf natürliche Weise in die Lufteinlässe gezogen, blockieren die Kühlrippen und stellen eine potenzielle Nahrungsquelle für Bakterien dar. Was ist die Lösung?

Wie Galebreaker helfen kann

Galebreaker beliefert einige der größten Technologie- und Rechenzentrumsunternehmen der Welt mit erstklassigen Schutzgittern. Wir verwenden speziell entwickelte Gewebe, die Geschwindigkeiten von bis zu 60 km/h standhalten, um den Luftstrom aufrechtzuerhalten und gleichzeitig ein Höchstmaß an Schutz zu bieten. 

Mit Galebreaker Schmutzfiltern, die strategisch in Schlüsselbereichen installiert sind, wird Ihr Rechenzentrum

  • Geschützt vor schädlichen Verunreinigungen aus der Luft wie Samen, Laub und Abfälle
  • Profitieren Sie von reduzierten Wartungskosten
  • Energieeffizienter sein 
  • Letztlich umweltfreundlicher sein

Weitere Informationen darüber, wie wir Rechenzentren vor schädlichen Ablagerungen schützen können, Laden Sie unsere neueste Fallstudie herunter.