Startseite

Fallstudie


Reduzierung der Luftverschmutzung und Rezirkulation

Fallstudie


Reduzierung der Luftverschmutzung und Rezirkulation

Startseite > Trümmerfilter-Siebe in Alberta, Kanada

MEGlobal ist ein voll integrierter Anbieter von Ethylenglykol (EG). EGlobal stellt jährlich 2,3 Millionen Tonnen (MTA) EG in seinen Produktionsstätten in Alberta, Kanada und Texas, USA, her.

Die Herausforderung

Der Kunde stand vor Ort vor dem Problem der Luftverschmutzung, insbesondere durch Pappelflusen, die sich in den Lamellen des Luftkühlers verfangen hatten. Pappelflusensiebe waren bereits um den Motortragrahmen herum installiert, aber sie behinderten den Luftstrom zum Kühler erheblich. Luftstromtests ergaben, dass die verzinkten Gitter, die direkt unter den Lüftern angebracht waren, den Luftstrom einschränkten und sich negativ auf die Kühlleistung ausgewirkt hatten. Das Entfernen der Abschirmungen würde außerdem dazu führen, dass das Personal den rotierenden Lüftern ausgesetzt wäre.


Die Lösung

Die Installation einer Kombination aus Galebreaker-Geweben um den Umfang des Luftkühlers herum verhindert jegliche Luftverschmutzung, bietet aber dennoch einen ausreichenden Luftstrom, ohne die Kühlleistung zu beeinträchtigen. Unser M60-Gewebe wurde speziell für dieses Projekt entwickelt, um die Anforderungen an eine einfache Reinigung zu erfüllen, und verfügt über speziell entwickelte Haken, die in die vorhandene Struktur passen.


Die Vorteile

Die Bildschirme wurden 2019 installiert und bieten eine Reihe von Vorteilen:

  1. Minimieren Sie die Auswirkungen von Pappelflusen und Schwebstoffen
  2. Verbesserung des Luftstroms in den Lüfter unter Beibehaltung der Kühlleistung
  3. Reduzierte Heißluftrückführung
  4. Leichter Zugang für Reinigung und Wartung
  5. Schutz der Arbeiter vor rotierenden Geräten

Fallstudien

Sehen Sie sich einige unserer Projekte an, um zu erfahren, wie wir Unternehmen bei der Lösung ihrer Herausforderungen helfen