Startseite

Verbesserung der Gesundheit des Jungviehs auf der Canon Winder Farm durch ein maßgeschneidertes Belüftungssystem

Verbesserung der Gesundheit des Jungviehs auf der Canon Winder Farm durch ein maßgeschneidertes Belüftungssystem

Startseite > Fallstudien > Verbesserung der Gesundheit des Jungviehs auf der Canon Winder Farm durch ein maßgeschneidertes Belüftungssystem

Der Winter stellt für Kälberaufzüchter in der Regel eine Herausforderung dar, da die Umweltbedingungen das Risiko einer Lungenentzündung bei Jungtieren erhöhen.   
Auf der Canon Winder Farm in Cumbria melkt Jonathan Philipson 200 Milchkühe und zieht alle Kälber auf, einschließlich Ersatzfärsen, Rinder- und Bullenkälber. 
In der Vergangenheit war Lungenentzündung jeden Winter eine große Herausforderung für Jonathan, normalerweise sobald die Kälber entwöhnt waren.

"Der Stall, in den ich die Kälber nach dem Absetzen umzog, war für ältere Tiere konzipiert und nicht zweckmäßig. Jeden Winter hatte ich etwa zwei neue Fälle von Lungenentzündung pro Woche zu verzeichnen, deren Behandlung teuer war und die sich auf die Wachstumsraten auswirkten."

Der Winter 2019-2020 war besonders streng, mit häufigen Fällen von Lungenentzündung und Todesfällen. Für Jonathan war dies der Auslöser, etwas zu ändern, und er beschloss, ein VentTube Fresh System zur Verbesserung der Umgebung des Kälberstalls.

Entwurf und Installation

Das Galebreaker-Team entwarf das maßgeschneiderte Belüftungssystem, das auf die Abmessungen des Stalls und die Anzahl der Kälber, die normalerweise im Luftraum untergebracht sind, zugeschnitten war, und Jonathan konnte es selbst installieren. Der Stall beherbergt bei voller Belegung 40 bis 50 Kälber, die auf drei Buchten verteilt sind.

"Der Einbau war sehr einfach. Wir waren in der Lage, 80% Kälber aus dem Stall zu holen, und die Anweisungen für den Einbau des Systems waren einfach."

Auswirkungen der mechanischen Beatmung

Die VentTube Fresh System saugt Frischluft von außen an und bringt sie auf Kälberhöhe. Die warme Luft wird dann aus dem Gebäude zurückgedrückt, um eine Rezirkulation innerhalb des Stalls zu verhindern. 
Nach dem Einbau des Systems bemerkte Jonathan einen Unterschied im Inneren des Schuppens.

"Es gab keine abgestandene Luft und keinen anhaltenden Ammoniakgeruch mehr, der Schuppen fühlte sich frisch an, seit das System installiert war.."

Rauchbombentests, die Jonathans Tierarzt nach der Installation des Belüftungssystems durchführte, bestätigten, dass die Luft nun schnell abziehen konnte, ohne dass es zu statischen Flecken oder Rückströmungen kam. 
Jonathan hat die Anzahl der Kälber, die den Stall durchlaufen, erhöht und ist zu einer höheren Besatzdichte übergegangen, seit er das VentTube Fresh System im Oktober 2020 installiert hat. Von den 180 Kälbern, die seit der Installation des Systems durch den Stall gegangen sind, hatten nur fünf eine Lungenentzündung, was einen erheblichen Unterschied zu zwei pro Woche darstellt.   
Er berichtet auch von einer Leistungssteigerung der Kälber.

"Die Kälber fressen mehr und erreichen konstante Wachstumsraten, ohne dass es zu den Rückschlägen kommt, die eine Lungenentzündung mit sich bringt. Ich würde sagen, es ist eine der besten Investitionen, die ich je getätigt habe.."

 

"Die Kälber fressen mehr und erreichen konstante Wachstumsraten, ohne dass es zu den Rückschlägen kommt, die eine Lungenentzündung mit sich bringt. Ich würde sagen, es ist eine der besten Investitionen, die ich je getätigt habe."