Startseite

Startseite > Fallstudien > Danzas AEI Intercontinental schaffen neues dynamisches Umfeld für den Umgang mit Arzneimitteln

Das im Mai 2002 eröffnete Danzas AEI Intercontinental UK Airfreight Hub mit einer Fläche von 140.000 Quadratmetern ist die größte reine Luftfrachtanlage im Raum Heathrow und dient auch als Gateway für Seefracht. Ein Drittel der gesamten Lagerfläche wurde für die Schaffung einer eigenständigen pharmazeutischen Abteilung verwendet. Die Prioritäten bei der Planung der Anlage bestanden darin, einen völlig separaten Bereich zu schaffen, in dem eine Temperatur zwischen 18 und 25° Celsius eingehalten werden kann. Nach Prüfung der verfügbaren Optionen erteilte Danzas AEI Intercontinental Galebreaker den Auftrag zur Einrichtung des separaten Bereichs. Flexipart von Galebreaker ist ein auf Maß gefertigtes, selbsttragendes Trennwandsystem aus verstärktem Gewebe. Flexipart ist wirtschaftlicher zu installieren als massive Wände und bietet zusätzliche Vorteile:

- Bei Bedarf kann die Struktur verschoben werden, um die enthaltene Fläche zu vergrößern oder zu verkleinern;
- Die Trennwand verringert den Wärmeverlust und die Energieverschwendung im Einklang mit der Klimatisierungsabgabe;
- Es gibt keine Grenzen für die physische Größe eines Systems;
- Flexipart ist sehr kosteneffizient für große Anforderungen.

Nachdem Danzas AEI Intercontinental seine Anforderungen klar umrissen hatte, arbeitete das Unternehmen mit Galebreaker zusammen, um eine separate, abgegrenzte, temperaturkontrollierte Umgebung für die Lagerung pharmazeutischer Produkte zu schaffen. Das flexible Trennwandsystem von Galebreaker wurde benötigt, um den neuen Lagerbereich innerhalb des bestehenden Lagers zu schaffen. Fünf Schnelllauftore ermöglichen den Zugang und den Ausgang zu diesem Bereich. Der automatische und schnelle Betrieb der Türen ermöglicht einen schnellen Verkehrsfluss und trägt gleichzeitig dazu bei, die Temperatur im Bereich zu halten. Die Fußgängertüren sind mit einem Zugangssystem mit Magnetkarten ausgestattet, und alle Türen können für zusätzliche Sicherheit blockiert werden. Galebreaker hat auch 2,5 m hohe Stahlwände entlang der Basis der Struktur angebracht, die farblich auf das Corporate Image von Danzas AEI Intercontinental abgestimmt sind.

Galebreaker hatte acht Wochen Zeit, um das System zu konstruieren, zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Bob Bray, UK Transport and Warehouse Manager bei Danzas AEI Intercontinental: "Ein Grund für die Wahl von Galebreaker war der enge Zeitplan. Sie haben eng mit uns zusammengearbeitet, und wir haben die kritischen Fertigstellungstermine eingehalten. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis, und unsere Kunden sind mit der neuen Anlage sehr zufrieden."

Der Betrieb in Hayes ist beeindruckend. Um den Anforderungen ihrer Kunden gerecht zu werden, hat Danzas AEI Intercontinental die Vorteile des flexiblen Trennwandsystems von Galebreaker genutzt und eine geschlossene Einrichtung geschaffen, die qualitativ hochwertig und ästhetisch ansprechend ist und es ihnen ermöglicht, den von ihren Kunden gewünschten Service mit hoher Geschwindigkeit zu liefern.