29. April 2022

So erhalten Sie ein hochwertiges Silagelager

Mit prognostizierten Verlusten durch Silageklammern von bis zu 40%1Um die Qualität der Silage zu erhalten und die Verluste während der Lagerung zu reduzieren, ist es wichtig, dass sie richtig vorbereitet und befüllt werden.  

Lesen Sie unsere Best-Practice-Tipps, um in diesem Jahr ein hochwertiges Silagelager zu erhalten.

Vorbereiten der Klemme

Stellen Sie vor dem Befüllen des Silos sicher, dass die alte Silage entfernt wurde, dass der Boden und die Wände abgewaschen wurden und dass alle Abflusskanäle frei fließen.

Reparieren Sie gegebenenfalls die Wände, um sicherzustellen, dass sie luftdicht sind, und bringen Sie Plastikfolien an. Dadurch wird verhindert, dass die Silage direkt mit der Klammer in Berührung kommt, und der Verlust an den Seiten wird verringert.

Klammerfüllung - Verdichtung und Gefälle

Je nach dem zu silierenden Erntegut muss die Klammer mit einer von zwei Techniken befüllt werden, um die beste Qualität der Silage zu erreichen und zu erhalten.

Eine Grassilageklammer sollte horizontal nach der Methode "Länge vor Höhe" gefüllt werden. Schichten, die die Klemme von hinten nach vorne füllen, werden übereinander gelegt. Je mehr Schichten hinzugefügt werden, desto höher wird die Silage in der Klemme.  

Mais- oder Ganzpflanzenklammern sollten mit der progressiven Keiltechnik befüllt werden. Die Rückseite der Klammer wird zuerst mit einer Schicht gefüllt, die nicht mehr als 20 Grad geneigt ist.2 bevor eine weitere Schicht aufgesetzt wird. Wenn die folgenden Schichten im gleichen Winkel hinzugefügt werden, baut sich die Höhe der Klammer allmählich gegen die Rückwand auf und die gesamte Klammer füllt sich.

Die Schichten einer Kultur sollten nie mehr als 20 cm dick sein.

Die Verdichtung ist der Schlüssel zum Silieren von Pflanzen, da dadurch die anaeroben Bedingungen geschaffen werden, die für eine gute Gärung und zur Vermeidung von Trockenmasseverlusten (TM) unerlässlich sind. Als Faustregel gilt: Je trockener das Erntegut, desto mehr muss es verdichtet werden. Denken Sie daran, dass das Austreten von Abwasser aus einer Grasklemme, während diese gebaut wird, ein Zeichen für eine zu starke Verdichtung ist.

Ummantelung - Abdichtung und Gewicht

Durch das Abdecken der Klammer während des Befüllens wird vermieden, dass nach der Verfestigung Zeit für das Abdecken der gesamten Klammer aufgewendet werden muss. Außerdem wird dadurch die Exposition gegenüber Sauerstoff reduziert. Wenn die Klammer über mehrere Tage hinweg gefüllt wird, muss sie jede Nacht vollständig abgedeckt werden.

Klammern sollten mit einer bewährten Sauerstoffsperre versiegelt werden, die mindestens 1 m überlappen sollte, um Löcher zu vermeiden, und die an den Seiten eingesteckt werden sollte. Das Anbringen von Gewichten an der Oberseite der Klammer hilft, Sauerstofftaschen zu vermeiden und aerobe Verderbnisverluste an der Oberseite der Klammer zu verringern. Das Gewicht sollte gleichmäßig über die Klammer verteilt werden, wobei die Ecken und Bereiche, in denen sich die Blätter überlappen, besonders zu beachten sind. Dadurch wird verhindert, dass sie vom Wind angehoben wird, und das Eindringen von Wasser und Sauerstoff wird verhindert.

Reifen werden traditionell zum Beschweren von Silageklammern verwendet, aber ihre Anbringung ist zeit- und arbeitsaufwändig. Außerdem müssen sie gelagert werden, wenn sie nicht in Gebrauch sind. Reifen bieten keinen Schutz vor Nagetieren oder Vögeln, und der Draht in ihnen kann die Sauerstoffsperrfolie beschädigen, was dazu führt, dass die Oberseite der Klammer verdorben wird.

Galebreaker-Silageblätter sind aus den folgenden Gründen eine wirksame arbeitssparende Alternative zu Reifen:

  • Sie lassen sich leicht über der Sauerstoffsperrschicht anbringen.
  • Die Blätter können nach Gebrauch zur Aufbewahrung einfach aufgerollt werden
  • Sie werden an die Oberseite der Klemme angeformt und sind mit Schlaufen versehen, an denen Sila-bag-Kiesbeutel eingehängt werden können. Diese Säcke, die mit den Platten geliefert werden, sorgen für zusätzliches Gewicht und helfen dabei, die Klemme weiter abzudichten und die Qualität der Silage zu gewährleisten.
  • Das dichte Gewebe und die strapazierfähigen Eigenschaften der Folie verhindern, dass Vögel und Nagetiere durch die Sauerstoffsperrfolie picken oder kratzen können, so dass kein zusätzliches Netz auf den Reifen erforderlich ist. Dies bedeutet auch, dass keine Zeit für das Flicken von Löchern aufgewendet werden muss.

Lesen Sie unsere praktische Anleitung zum Anlegen einer Galebreaker-Silagefolie hier und klicken Sie hier um unser Team zu kontaktieren und mehr zu erfahren.


1 5-Schritte-Leitfaden zur Reduzierung von Silageverlusten - Farmers Weekly (fwi.co.uk)
2 Schlupf in der Klammer? Finden Sie heraus, wie Sie es vermeiden können | Ecosyl